Bergpanorama Karwendel

Bergpanorama und Gipfelglück erleben vom 11. bis 19. Juni 2017

  • Auffahrt mit der Karwendelbahn ins Karwendel-Gebirge *) **)Preise: – (separat zu bezahlen)
    Kosten für Erwachsene: Berg- & Talfahrt Euro 24,– pro Person
    Kinder von 6 bis 17 Jahren: Berg- & Talfahrt Euro 14,50 pro Person
    Familientarif (2 Erwachsene + 1 Kind): Euro 49,–
    Kinder unter 5 Jahren sind generell frei
  • Rundblick-Erklärung:Genießen Sie mit uns den Ausblick von 2.244 m und
    genießen Sie dabei das überwältigende Gebirgspanorama! Ob Dreitorspitze,
    Simetsberg oder Lautersee, die NaturGastgeberin Annelies Haller kennt
    jeden Winkel und Gipfel. – (kostenfrei)
  • Besuch des Natur-Informationszentrums:Das Karwendel ist das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet der Ostalpen. In Deutschlands
    höchstgelegenem Natur-Informationszentrum erleben Sie einen imposanten Ausblick durch das über dem 1.300 m tiefen Abgrund hängenden Panoramafenster und lernen in wechselnden Ausstellungen allerlei Wissenwertes über die Alpenwelt. – (kostenfrei)
  • Panorama-Rundweg (familientauglich, ca. 1 Stunde)
  • Einkehr in der Bergstation – (Essen und Trinken separat zu bezahlen)

*) Alternative, falls die Karwendelbahn geschlossen ist: (bei starkem Föhnsturm)
Geisterklamm: Höllenwasser, Geistergumpen, Hexenkessel und Teufelswasser – eine Erlebniswelt aus Wasser und Stein.
Erleben Sie die Geisterklamm auf einem von zwei Rundwegen: Klammgeistweg 3 km und Koboldpfad 1,9 km. – (kostenfrei)
Besuch des Wasserfallsteigs in der Klamm.
In diesem alten Teil der Klamm stürzt sich die Leutascher Ache vor dem Besucher ca. 23 m in die Tiefe.
Eintrittspreis: Euro 2,– pro Person – (separat zu bezahlen)
Einkehr im Gasthaus „Gletscherschliff“ – (Essen und Trinken separat zu bezahlen)
**) Schlechtwetter-Alternative:
Lüftlmalerei-Führung: Nirgendwo in Oberbayern kann man noch so viele Fresken aus dem 18. Jahrhundert besichtigen
wie in Mittenwald, Krün und Wallgau. Einzigartig ist der bemalte Barockturm in Mittenwald.
Kosten für die gesamte Gruppe Euro 60,– (separat zu bezahlen; Kosten werden durch die Anzahl der Teilnehmer dividiert.)
Gemeinsames Mittagessen im Gasthaus Stern – (separat zu bezahlen)
Besuch im Geigenbau-Museum: Besichtigen Sie eines der schönsten und ältesten Häuser in Mittenwald,
das Geigenbau-Museum. Es wurde 1930 gegründet und zeigt das Geigenbauhandwerk und seine mittlerweile
über 300-jährige Entwicklung, verknüpft mit der Ortsgeschichte Mittenwalds.
Eintrittspreise: Erwachsene Euro 4,50 · Kinder 6 bis 14 Jahre Euro 2,– · Kinder bis 6 Jahre sind frei
Gruppenführungen ab 10 Personen, pro Person Euro 4,–
zuzüglich Führungsgebühr Euro 35,– (separat zu bezahlen; Kosten werden durch die Anzahl der Teilnehmer dividiert.)

Der genaue Zeitplan wird am 13. Juni – dem Wetterbericht entsprechend – festgelegt.

Inklusive für Sie!

  • Alle Wohnungen mit riesigen 94cm Full HD Flach-TV
  • Unbegrenzte Fahrten mit dem Wander- und Skibus
  • Internetzugang in jeder Ferienwohnung
  • Internet-Terminal
  • Kleiner Fitness- und Freizeitraum mit vielen Extras
  • Leihfahrräder, Leihschlitten, Nordic Walking-Stöcke

Service für Sie!

  • Krups Nespresso Kaffee-maschine für besten Kaffee
  • Abschließbare Ski- und Fahrradgarage
  • Wir sind Naturgastgeber
  • Frühstücksbuffet
  • 4-Gänge Abendmenü
  • Getränkeservice
  • Einkaufsservice vor Anreise